logo

deutsch
english
francais
castellano
nederlands
        Ideen                    Kunst 
                                               Konzepte
                               

Das Tigersquirrel Kollektiv ist ein loser Zusammenschluss aus fiktiven Charakteren und realen Personen die ihrer Kreativität hier Ausdruck verleihen. Hierbei ist zu beachten, dass die fiktiven Charaktere eindeutig das Sagen haben und die realen Personen im Hintergrund bleiben.



Kommentare, Fragen, Ideen und, Aufträge bitte an: prof-mag-nuur-schaber-nack@tigersquirrel.eu

 

Das Tigersquirrel Kollektiv:


Tigersquirrel Tigersquirrel

Inspiration, Muse und Nüssedieb des Kollekivs


- Tigereichhörnchen
- immer neugierig und hungrig
- kam beim Suchen nach Nüssen in einer Handtasche
  plötzlich hierher
Golem Hevea y Latón Golem Hevea y Latón

ausführender Blechtrottel des Kollektivs
 Er erblickte das Licht der Welt in einem Kellerraum der gemeinsamen Wohnung des alternden Frank N. Stein und Ingrid van Slaghoorn. Mittels eines magischen Trankes, das das Pärchen dem Professor Schaber-Nack gestohlen hatte erwachte die von Ihnen geschaffene Chimäre aus Frank n'Further und Maria von Metropolis zum Leben. Die überschwängliche Freude über das Ereignis war zu viel für das alte Herz des Fank N. Stein, der daraufhin sein Leben aushauchte. 

Nuur Schaber-Nack
Prof.  Mag. Nuur Schaber - Nack

wissenschaftlicher Beirat und Berater des Kollektivs
An einem nebligen Dienstag Nachmittag in seinem rußgeschwärzten Turmzimmer der unsichtbaren Universität von Ankh Morpork gönnte sich der müde Professor noch einen Schluck Tee. Er warf, in der festen Überzeugung ein Stückchen Zucker in der Hand zu haben, seinen Radiergummi in die frisch angesetzte magische Lösung und trank sie aus. Ein Wurmloch tat sich auf und in einem Regen aus Funken und Ruß verschwand der angesehene Emeritus der Universität. Vom Lärm angelockt fanden seine Studenten nur noch eine frische Tasse Tee und ein Stückchen Zucker.

Ingrid van Slaghoorn
Ingrid van Slaghoorn

Kommunikationsoffizier des Kollektivs
     auch bei:
  FB      Instagram
- geboren im Jahr 2628 wird sie nach kometenhafter Karriere Mitglied des Programms zur Verbesserung der Geschichte des Sonnensystems.
- Sie wurde zur Korrektur der Geschichte ins Mittelalter geschickt und von dort wegen Fehlverhaltens (Gründung einer schlagenden Hexenverbindung) in unsere Zeit verbannt.
- Ihr Versuch mittels einer Chimäre aus Frank n'Further und Maria von Metropolis wieder "Zurück in die Zukunft" zu gelangen scheiterte bisher.
- Während sie zur Verbannung in die Gefangenenzeitmaschine gebracht wurde suchte ein Tigersquirrel in ihrer Handtasche nach Nüssen

Marquis de Mimi
Marquis de Mimi

guter Geist und williger Helfer des Kollektivs

Er wurde vom Programm zur Verbesserung der Geschichte des Sonnensystems ins 18te Jahrhundert nach Frankreich entsandt und später wegen diverser Exzesse wieder zurückgeholt. Zur Resozialisierung wurde er in einer geschlossenen Anstalt einer Gen- und Hormontherapie unterzogen. Vor ihrem Ende entzog er sich dieser Maßnahme durch Flucht in unsere Zeit. Ein Faible für französische Adelstitel hat er immer noch.


















































Impressum

Arno Deuker
Hanna Kirchner Str. 6
66123 Saarbrücken

 

Bei der Zusammenstellung von Texten und Abbildungen wurde mit größter Sorgfalt vorgegangen. Fehler und Irrtümer sind nicht ausgeschlossen. Daher übernehme ich keine Verantwortung für Schäden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstanden sind. Für Verbesserungsvorschläge und Hinweise bin ich dankbar.

Ich habe versucht bezüglich aller veröffentlichen Inhalte eventuelle Rechte Dritter zu beachten. Sollte der Verdacht bestehen, dass dies bei Teilen des Inhaltes versäumt oder aus Unkenntnis nicht geschehen ist, bitte ich um sofortige Nachricht, damit der entsprechende Inhalt ggf. bis zu einer Klärung von der Webpräsenz entfernt werden kann.

Sofern keine Rechte Dritter vorliegen, wird der gesamte restliche Inhalt als geistiges Eigentum von Arno Deuker gesehen. Darunter fallen insbesondere Bilder, Layouts, Designs, sowie der Quellcode der Webseiten. Eine wie auch immer geartete kommerzielle Verwertung sowohl im Ganzen, als auch in Teilen bedarf einer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Es ist untersagt, den Inhalt der Webpräsenz als Ganzes oder in Teilen ohne vorherige schriftliche Genehmigung in fremde Webseiten dergestalt direkt einzubinden, dass der Eindruck entstehen kann, die so eingebundenen Inhalte sind direkter Bestandteil der fremden Webpräsenz (z.B. Einbindung über Frames etc.).

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt !

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite  die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.  Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten, werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.


Das © Copyright liegt bei Arno Deuker.


Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung


I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:
Dr. Arno Deuker
Hanna Kirchner Str. 6
66123 Saarbrücken
+49 174 3875079
a-deuker@green-ideas.eu


II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

    auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
    auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
    auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
    auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
    auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).


Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.


III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner